Im ersten Spiel der Saison 2014/2015 empfing die DJK am eigenen Sportfest den Aufsteiger aus Ödsbach. Vor einer ordentlichen Kulisse begannen beide Mannschaften in der Anfangsviertelstunde etwas vorsichtig, in der weder die Lehmann noch die Makaya-Elf das Heft in die Hand nehmen wollte. Tiergarten wurde dann etwas presenter und versuchte nun mehr Druck aufzubauen, ohne sich jedoch eine zwingende Chance zu erarbeiten. Der SVÖ wurde dann auch etwas mutiger und hatte durch Halter eine Möglickeit, die aber nicht effektiv genutzt wurde. Kurz vor der Halbzeit hatte die DJK noch eine Möglichkeit in Führung zu gehen, doch auch diese wurde vergeben. Mit einem torlosen Unentschieden ging man in die Halbzeit. Nach der Pause war die Heimelf besser im Spiel und hatte nun etwas mehr Spielanteile. Ödsbach hätte durch Kapitän Wiegele in Führung gehen können, doch dieser scheiterte an Keeper K. Müller. In der 73. Minute erlöste M. Huber mit einem sehenswerten Distanzschuss die DJK und man ging mit 1:0 in Führung. Ödsbach versuchte in der Schlussphase den Ausgleich zu erzielen, fand aber kein Mittel gegen die gut stehende Abwehr. Auf Grund der 2. Halbzeit geht ein Sieg in Ordnung.

Im 2. Spiel der neuen Saison tritt die DJK im Auswärtsspiel gegen den SV Berghaupten an (17.08.2014, 17:00 Uhr)

Schreibe einen Kommentar