DJK – SV Legelshurst 1:0

Einen wichtigen Sieg erarbeitete sich die DJK zuhause gegen den abstiegsbedrohten TuS Legelshurst. Die Partie war von Beginn an umkämpft. Die Heimelf war jedoch zu Beginn die präsentere Mannschaft. Die ersten Chancen für die DJK hatte R. Welle per Kopf, wurde vom Gästetorhüter aber sicher pariert. In Folge dessen erhöhte Tiergarten weiter den Druck auf den Führungstreffer und S. Haas war es letztendlich, der nach einem Sololauf die TuS-Abwehr auseinandernahm und die mittlerweile Führung erzielte. Legelshurst hatte in der 1. Halbzeit wenig Offensivaktionen und operierte hauptsächlich mit langen Bällen. Tiergarten versäumte es, den zweiten nachzulegen und somit ging es mit einer Ein-Tore-Führung in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel kamen die Zuschauer kein schönes Spiel von beiden Mannschaften zu sehen. Viele Fehlpässe und kleinere Fouls liesen keinen Spielfluss zustande kommen. Legelshurst war bemüht, konnte aber DJK-Keeper M. Koch nicht ernsthaft gefährden und die DJK schaffte es nicht, die Führung auszubauen. Letztendlich blieb es beim nicht unverdienten und zugleich wichtigen Sieg für die DJK.

Aufstellung DJK: M. Koch, C. Hofer (M. Allgeier), R. Welle, R. Otten, M. Vollmer, B. Benz, M. Danner (D. Just), J. Heiberger (C), M. Huber, S. Haas (P. Gerber), K. Hübner (J. Klos)

Tor: 1:0 S. Haas (27.Min)

Schreibe einen Kommentar