SV Ödsbach – DJK 3:0

Nach vier Spiele ohne Niederlage verlor die DJK gestern im Derby gegen den SV Ödsbach. Beide Teams hatten in der 1. Halbzeit wenig Torgelegenheiten. Nach ca. 20 Minuten ging die Heimmannschaft überraschend mit 1:0 in Führung, nachdem die DJK zu passiv in der Defensive agierte und noch vor dem Pausenpfiff erhöhte Vogt per direktem Eckball auf 2:0. Tiergarten hatte durch Allgeier zwischenzeitlich die Chance zum Ausgleich, scheitere aber am Pfosten. Nach dem Seitenwechsel drängte die DJK auf den Anschluss, konnte aber beste Chancen durch Gerber, Allgeier und Haas nicht nutzen. Ödsbach war in der zweiten Hälfte hauptsächlich durch Konter gefährlich. In der 80. Minute erhöhte Vogt auf 3:0 und somit war die Partie entschieden.

Aufstellung DJK: M. Bukreev, S. Schadt (D. Just), R. Otten, C. Hofer, D. Fies, B. Benz, M. Danner (S. Haas), J. Heiberger (C), M. Huber, P. Gerber, M. Allgeier (J. Klos)

Schreibe einen Kommentar