SC Hofstetten 2 – SG Stadelhofen/ Tiergarten-Haslach/Oppenau 3:3

Sonntag 16.09.2018 – 13:00 Uhr

Bereits in den ersten 5min des ersten Saisonspiels unserer SG konnte Kristina Allgeier durch einen gut rausgespielten Ball von Yvette Mayer den Ball zur 1:0 Führung einlochen. Weitere gute Chancen wurden durch Aluminium und gegnerische Torfrau verhindert. In der 35min starker Ball von Julia auf Kristina, die von links aufs kurze Eck einschob. Die letzten drei Minuten der ersten Hälfte sehr turbulent – mehrere Absprachefehler führen zu zwei direkt aufeinander folgende Gegentore des SV. Halbzeitstand 2:2.

Guter Start in die zweite Halbzeit mit guten Chancen auf Seiten der SG. Die frisch eingewechselte Tatjana Schwarz erkämpft sich den Ball und spielt einen langen Pass auf Alexandra Huber die zum 3:2 verwandelt. In der 71min erneute Unachtsamkeit in den eigenen Reihen, die zur Chance für den SV Hofstetten zum 3:3 Ausgleich führt.

Trotz starkem Beginn konnte unsere SG den Sieg und die 3Punkte nicht Nachhause holen. Nun gilt es das nächste Spiel in den Fokus zu rücken und die Fehler auf eigener Seite abzustellen.

Wir freuen uns auf die tatkräftige Unterstützung unserer Fans und hoffen im ersten Heimspiel den ersten Saisonsieg zu erkämpfen.

Schreibe einen Kommentar