Am zweitletzten Spieltag in der laufenden Saison gastierte unsere DJK beim vorzeitigen Meister aus Oberschopfheim. Der Meister versuchte das Spiel zu kontrollieren und hatte zu Beginn mehr Ballbesitz, doch die klareren Chancen hatte die DJK. Mit einem sehenswerten Freistoß brachte S. Haas seine Mannschaft mit 1:0 in Front. Wenige Minuten später scheiterte M. Huber am Querbalken, was die 2:0 Führung gewesen wäre. S. Haas hatte mit einem Freistoß eine weitere Gelegenheit, die Führung auszubauen, doch dieser scheiterte am gut parierenden Torhüter. Nach einer halben Stunde gelang dem SVO der nicht unverdiente Ausgleich durch Schwend, was zugleich der Halbzeitstand bedeutete. In der zweiten Halbzeit hatte wiederum die DJK die klareren Tormöglichkeiten und ging dann verdient in der 68. Minute durch M. Huber per Freistoß mit 2:1 in Führung. Zum Sieg reichte es am Ende nicht für die DJK, da Burg in der Nachspielzeit noch den glücklichen Ausgleich für den SVO erzielte. Die DJK gratuliert dem SV Oberschopfheim zur Meisterschaft und wünscht viel Erfolg in der kommenden Bezirksliga-Saison.

Am kommenden Samstag empfängt die DJK im letzten Heimspiel der Saison den aktuell zweitplatzierten aus Elgersweier. Die beiden Mannschaften freuen sich auf die Unterstützung der Fans, die sie in dieser Saison wieder super unterstützt haben!

Aufstellung DJK: M. Koch, D. Fies, M. Danner, M. Heiberger, D. Basler, J. Heiberger, K. Schindler (C), M. Huber (B. Benz), P. Gerber, S. Haas (K. Hübner), D. Just (M. Bukreev)

Tore: 0:1 S. Haas (16.Min), 1:1 F. Schwend (32.Min), 1:2 M. Huber (68.Min), 2:2 J. Burg (90.Min)

Schreibe einen Kommentar