Ein gelungener Auftakt erlebte das Sportfest, das die DJK an diesem Wochenende veranstaltete. Bei herrlichem Wetter hatten sich zahlreiche Besucher eingefunden, um beim erstmals ausgetragenen Turnier, den Maienbach-Pokal, dabei zu sein. Hierbei traten die Mannschaften aus Haslach, Tiergarten und Wolfhag gegeneinander an. Das Team von Tiergarten organisierte Martin Panter, den Ort Haslach organisierte Markus Huber und Manuel Koch und das Team aus Wolfhag organisierte Dominic Fies, Johannes Huber und Manuel Bähr. In der ersten Begegnung setzte sich Wolfhag mit 3:1 gegen Tiergarten durch. Im nächsten Spiel gewann Haslach mit 1:0 gegen Tiergarten, durch ein Tor durch Marco Fischer. Damit musste das Aufeinandertreffen von Wolfhag und Haslach für eine Entscheidung sorgen. Unter der Leitung von Schiedsrichter Robin Welle entwickelte sich ein gutes Spiel, bei dem die Haslacher mit Romina und Fabrizio Huber die jüngsten Akteure des Turniers zum Einsatz brachte. Mit den Treffern von Thomas Mußler, Marco Fischer, Michael Stephan und Daniel Maier gewann das Team aus Haslach dieses Spiel. Die Siegerehrung nahm Sport-Vorstand Christian Panter vor. Anschließend überreichte dieser den Pokal dem Team aus Haslach.

Schreibe einen Kommentar