Am 19.6 gastierte man zum Abschluss der Saison nochmals in Sand. Man war Guten Mutes denn man gewann das Hinspiel. Dies sah man von Anfang an. Schon in der 4. Minute brachte J. Braun durch eine Ecke von L. Ganter die DJK in Führung. In der 8. Minute wurde J. Braun im Strafraum gefoult und es kam sofort der Pfiff auf den Punkt. Der anschließende Elfmeter verwandelte L. Ganter sicher unten links. Vier Minuten später schoss J. Winkler aus 15 Metern an die Latte, L. Hüger nutzte den Abpraller und schob den Ball hinter die Linie. Die DJK hatte weitere Chancen, die man nicht nutzen konnte. Aber auch hinten stand man sicher, doch kurz vor der Halbzeit machte der SC Sand den Anschlusstreffer. Nach der Pause hatten beide Mannschaften Chancen, die aber von beiden nicht genutzt werden konnten. Am Ende war man mit dem 3:1 sehr zufrieden und blickt gespannt auf die neue Saison, die man wahrscheinlich mit dem FV Bottenau als Spielgemeinschaft bestreiten wird.

Schreibe einen Kommentar