Auch unsere Zweite entführte 3 Punkte aus Gengenbach. Die DJK kam gut ins Spiel und erspielte sich früh erste Chancen, war aber vor dem Tor nicht kaltschnäuzig genug, was sich durch das gesamte Spiel ziehen sollte. In der 21. Minute war es Florian Haas, der die DJK verdient per Kopfball in Front brachte. Danach verpasste man es zunächst nachzulegen. Erst kurz vor der Pause traf Kevin Suhr mit einem Schuss aus der Ferne zur 2:0 Pausen-Führung. Die 2. Halbzeit verlief eher ruhig, kaum Highlights waren zu vermerken. Die Zweite erspielte sich zwar einige Chancen, wusste diese aber nicht zu verwerten und ging somit mit einem 2:0 als Sieger vom Platz.

Schreibe einen Kommentar