Im zweiten Rückrundenspiel in dieser Saison gastierte die SG Bottenau in Kappel-Grafenhausen. In der Anfangsviertelstunde war schon ein früher Wechsel nötig, da sich Yvette Mayer in einem Zweikampf verletzte. Die Damen sortierten sich neu und in erzielten in der 31. Minute den 1:0 Führungstreffer durch Kristina Allgeier, nach einer Vorlage von Sarah Sermersheim. In der 39. Minute hätte Kristina Allgeier nochmals erhöhen können, schaffte es aber nicht den Ball im Gehäuse unterzubringen. Als in der 65. Minute ein Handspiel im Strafraum berechtigt gepfiffen wurde, erhöhte Isabella Lang zum 2:0. In der nächsten Offensivaktion brachte Sarah Sermersheim eine Flanke auf Julia Schaub, diese versäumte es beim Torschuss den Ball ins gegnerische Gehäuse zu brinfen, doch Isabella Lang verwandelte im Nachschuss zum 3:0. In der letzten Minute musste die SG Bottenau noch einen Elfmeter hinnehmen, dieser wurde von der aktuellen Torschützenlistenbeste der Liga, Larissa Schaub, verwandelt zum 3:1 Endstand. Letzendlich blieb es aber beim Sieg für die SG, die wichtigewaren um den 3. Tabellenplatz zu halten.

Nächste Woche, 21.03.2015 ist das letzte Heimspiel in Stadelhofen um 18 Uhr gegen die SG Fischerbach.
Die nächsten Heimspiele (ab dem 18.04.2015) der Rückrundensaison finden in Bottenau statt.

Auf Eure Unterstützung freuen sich Eure Damen der SG Bottenau/Tiergarten-Haslach/Stadelhofen

 

Schreibe einen Kommentar